Skip to main content
Unsere Rebsorten

Auf einer Rebfläche von 33 Hektar werden bei uns mit über 90 % überwiegend weiße Rebsorten angebaut. Davon macht Riesling, die „Königin“ der Weißweintrauben, rund 89 % aus.

Unser Rebsortenspiegel im Überblick:
Riesling 89 %
Spätburgunder 7 %
Roter Riesling 2 %
Grauburgunder 1 %
Cabernet Dorio 1 %
Saint Laurent 0,5 %

Der Weinausbau im Weinkeller

Schon in den Weinbergen legen unsere Mitgliedswinzer durch moderaten Anschnitt und selektive Lese die Basis für gesundes Lesegut. Traditioneller Weinausbau wird mit modernster Kellertechnik kombiniert.

Die Moste werden scharf vorgeklärt und temperaturgesteuert bei 14 - 16 Grad gekühlt vergoren, um die fruchtigen Primäraromen und je nach Bedarf die natürliche Restsüße zu erhalten. Es erfolgt ein reduktiver Ausbau, überwiegend in Edelstahlgebinden. Wir geben den Jungweinen Zeit bis zum Frühjahr, um auf der Weinhefe zu reifen und Komplexität zu gewinnen.

Ein Lager mit hochwertigen Barrique-Fässern aus deutscher, amerikanischer und französischer Eiche für unsere roten Spezialitäten wird ebenfalls gepflegt. Der kreative Kopf im Weinkeller ist unser Kellermeister Siegfried Bug. Das nötige Fingerspitzengefühl für das Potential der neuen Ernte zeichnet ihn aus.